Äpfel im Schnee.

Tempera auf Karton

60 cm X 90 cm

2007.


Dieses Bild ist meine¬† Sehnsucht nach Freiheit, Kälte und Klarheit, nach meiner Heimat Russland. Der erste Schnee deckt alles und letzte Äpfel fallen in den Schnee. Wissen Sie, wie sie duften? Der alte Apfelbaum hat lange harte Winter vor sich. Aber er hat schon vieles in seinem Leben überlebt. Irgendwann kommt der Frühling - und von der Sonne geküsst, kriegt er neue Blätter, Blumen und trägt neue Äpfel.

(nicht zu verkaufen)










Tempera

Ich habe z.Z nur ein Bild mit Temperafarben. In Jahr 2007 habe ich ein Mahlkurs von Fr. Klie in der Gemeinde Johannes Kirche in Berlin-Frohnau besucht und sie hat mich ermutigt Temperafarben auszuprobiren. Ich möchte mich herzlich bei Fr. Klie bedanken für ihre Unterstützung in der ersten Zeit mit dem Pinsel in der Hand.