Weg meines Lebens.

30 cm x 40 cm. 2013.

Ich  habe der größten Teil meines Lebensweges hinter mir. Es waren fiele Sonnenfleke und genug Schatten auf diesem Weg. Was erwartet mich? Wochin gehe ich eigentlich?


















Ewige Marsch. 20 X 30 cm. 2015.

Kolonnen von Weinreben marschieren disziplinirt zu  nichterreichbaren Horisont.





















Stadtschmetterling

40 cm X30 cm. 2013.

Es war einmal in einer großen Stadt ein zarter Smetterling. Er fühlte sich oft verloren zwischen riesigen Gebäuden aus Glas und Beton. Eines Tages fand er eine wunderschöne Blume auf der Fensterbank am offenen Fenster und verliebt sich in diese Blüme. Aber die Blume war aus Papier und verbarg sich unter der Glasglocke.

(verkauft)























Erinnerungen

40 cm X 30 cm. 2013

Abstrakte  strukturierte Abrisse von Moskau erinneren an Malstiel Anfang des  20. Jh und an meine Heimat.



























Moskau. Frühling. Regenbogen. 30 X 40 cm. 2013.

Kaleidoskop von Moskauer Sehenswürdigkeiten in Pfutzen Der Regenbogen in ungewönlichen Farben.



















Schachspiel in Park

30 cm X 40 cm. 2013.

Am letzten warmen Tag im Herbst spielen zwei alte Leute auf einer Parkbank  Schach. Plötzlicher Regen zwingt sie  unter ein Dach.  Das Brett und der Schwarze König fallen in die Blätter auf die Erde. Im Regen steht der einsame schwarze König, ohne seine Armee und sogar ohne Gegner. Wird er wieder gefunden?


Zur Zeit ist ein Bild "Triumph und Niederlage" (Endposition des Spieles), Öl auf Leinwand, in Arbeit. 









Sturz

38 cm X28 cm. 2013.

Wer stürzt: ein Vogeljunges oder ein Mensch?





























Lebensweg

 42 cm x 31 cm. 2013.

Es regnet oft in Berlin. Nicht seltener regnet es in unserem Leben. Von oben kommen Probleme, Krankheiten, grosse und kleine Tragödien. Jeder geht sein Weg. Es gibt keine Nebenstrassen, keine Möglichkeit auszuweichen. Leute auf dem Bild tragen schwarze Regenschirme, sie versuchen sich von allem Schlechten zu schützen. Nur ein Paar hat ein gelben Regenschirm, der leuchtet heller als die Laternen. Die beide haben einfach ein Stück Sonne immer bei sich und fürchten sich nicht ihren Weg zu gehen.

















Sonnenuntergang

30 cm X 40 cm: 2013.





















Fenster. 37 X 15 cm. 2013.

40 X 13 cm. 2013.

Was verbirgt sich hinter dem eineinzigen leuchtenden Fenster? Glückliche Leben oder Einsamkeit?



Aquarell

Aquarellfarben benutze ich gern für luftige Landschaften von Stadt und Land, deschalb entstehen aus meinen Aquarellbildern, nur selten Nachvolger in Öl oder Acrylfarben. Manchmal versuche ich Aquarellfarben so intensiv zu benutzen, das der Betrachter in Frage stellt, ob das tatsächlich Aquarell ist (letzte Bilder auf diese Seite).